Parksanatorium Aulendorf
Fachklinik für Onkologische Rehabilitation
 
 
 
 

KATHARINA SINZ VERLÄSST DAS PARKSANATORIUM

Langjährige Klinikdirektorin wechselt an die Fachkliniken Wangen und wird Aulendorf vermissen

Aulendorf - Katharina Sinz verläßt nach sechs Jahren das Aulendorfer Parksanatorium. Die Klinikdirektorin lässt die onkologische Rehabilitationsklinik hinter sich und wechselt an die Fachkliniken in Wangen, ebenfalls eine Einrichtung des Waldburg-Zeil-Klinikverbunds. 
"Ich bin schon sehr wehmütig, aber auch dankbar. Die Erfahrungen, die ich in Aulendorf machen durfte, nimmt mir niemand mehr", sagt die 35-jährige, die sich nach dem Einzug von Flüchtlingen ins ehemalige Alten- und Pflegeheim auch im Helferkreis Asyl Aulendorf einbrachte.  
  
Paulina Stumm von der Schwäbischen Zeitung berichtet darüber.  
  
Lesen Sie hier den gesamten Artikel: 
20170816_SZ_Abschied_Sinz, PDF-Version, 450 KB 
Artikel aus: "Schwäbische Zeitung", Ausgabe Bad Waldsee/Aulendorf, vom 16.08.2017
Veröffentlicht am: 16.08.2017  /  News-Bereich: News des Klinikverbundes
nach oben
Artikel drucken