Parksanatorium Aulendorf
Fachklinik für Onkologische Rehabilitation
 
 
 
 

ENTLASSUNGSMANAGEMENT UND NACHSORGE

Den Therapieerfolg verlängern

Sie haben Kraft getankt, sich erholt und in den vergangenen Wochen neue Impulse für Ihr Leben gesetzt. Es ist uns dabei ein großes Anliegen, Sie auch über den Klinikaufenthalt hinaus gut versorgt zu wissen. 
Für einen langfristigen medizinischen Therapieerfolg ist eine regelmäßige onkologische Nachsorge und der Anschluss an das Netzwerk von Selbsthilfegruppen sehr wichtig. Wir lassen Sie dabei nicht allein und bereiten mit Ihnen alles Notwendige vor.   
  
Basis Ihrer Entlassung ist eine Abschlussuntersuchung durch Ihren betreuenden Arzt. Die Ergebnisse aus der Untersuchung wie auch die Rehabilitationserfolge werden (mit Ihrem Einverständnis) an Ihren Hausarzt und die von Ihnen benannten weiterbehandelnden Ärzte zeitnah übermittelt. Und wenn erforderlich und gewünscht, klären wir die Weiterbehandlungs-, Betreuungs- und Nachsorgekonzepte mit Ihren Ärzten für Sie ab.   
  
 
Ambulant. Kompetent.  
Auch zu Hause gut versorgt sein.
  
  
 

Unsere Leistungen im Rahmen der onkologischen Nachsorge

  
  
  • Zeitnahe Übermittlung der Rehabilitationsbefunde und -ergebnisse an die vor- und nachbehandelnden Ärzte und Kliniken sowie Ihren Hausarzt  
  • Koordination eines Nachsorgeprogramms in Abstimmung mit den vor- und nachbehandelnden Ärzten sowie dem Hausarzt  
  • Koordination von Terminen für die nächsten Nachsorgeuntersuchungen  
  • Empfehlungen für die weitere Nachsorgediagnostik gemäß den Richtlinien der nationalen Krebsgesellschaften  
  • Empfehlungen für weitere therapeutische Maßnahmen im kurativen und palliativen Bereich  
  • Vermittlung von Kontaktadressen von Selbsthilfegruppen
  
  
Gerne erhalten Sie weitere Informationen
 
Dr. med. Christian Duncker
Facharzt für Innere Medizin
Hämatologie/Onkologie
christian.duncker@wz-kliniken.de
  
  
 
Dr. med. Dominik Duelli
Facharzt für Innere Medizin  
 
dominik.duelli@wz-kliniken.de
 
nach oben
Artikel drucken