Parksanatorium Aulendorf
Fachklinik für Onkologische Rehabilitation
 
 
 
 

Lymphologie

Das Therapieprinzip der Physikalischen Ödemtherapie ist eine kombinierte Behandlungsmethode, deren tragende Säulen die Manuelle Lymphdrainage, die Kompressionstherapie und das Intervalltraining sind. 
Die medizinische Betreuung und die professionelle Schulung von Verhaltensregeln für Patienten mit einem Lymphödem findet durch eine ärztliche Fachlehrerin für Lymphologie sowie speziell ausgebildete Lymph- und Physiotherapeuten statt.  
  
Es besteht zudem eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Ödemzentrum Löffingen/Feldberg/St. Blasien – Lehrinstitut für Manuelle Lymphdrainage und Physikalische Ödemtherapie.  
  
 
nach oben
Artikel drucken